Vermessung Schubert ZT GmbH | 3100 St. Pölten, Kremser Landstraße 2 | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Prüfen-Kontrollieren-Dokumentieren

Bei spezifischen Bauvorhaben im Hoch-, Tief- oder konstruktiven Ingenieurbau müssen die Bewegungen und Deformationen der Konstruktion überwacht - also gemessen und quantifiziert - werden.
Bewegungen und Deformationen der Konstruktion werden überwacht - das ist Grundlage für bautechnisch erforderliche Analysen und Interpretationen.

Wir überwachen die Bewegungen und Deformationen Ihrer Baukonstruktion!
Prüfen-Kontrollieren-Dokumentieren
Monitoring- Zoom

Monitoring

Sie planen einen tonnenschweren Bau? Dann ist es nötig zu berechnen, wie sich durch eine derart große Last der Boden über die Zeit setzen kann. Das können innerhalb von 2 Jahren bis zu mehrere Zentimeter sein und ein großes Sicherheitsrisiko darstellen!
Die Kunst des "Monitoring" ist es, nach gewissen Regeln die Beobachtung mit möglichst geringem Kostenaufwand und eine möglichst genaue Aussage zu machen.
mehr lesen

In welchen Fällen und warum Monitoring nötig ist
  • Zur Höhenvermessung v.a. wenn große Massen auf die Natur drängen
  • Bei Hanglagen, Staumauern etc.
  • Geologen machen zwar Vorbegutachtungen, können aber in den Boden nicht "reinschauen"
  • Auch nach der Bauphase wird zeitlich gestaffelt und langfristig laufend kontrolliert, wie sich der Boden setzt, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten!
  • Die Messungen sind mm-genau! Sollte es zu "Sprungkraftänderungen" kommen, werden eventuell zusätzliche Anker von Nöten sein. 
Sicherheit zuerst: Zu jeder Zeit!
  • Es gibt also ain geplantes Monitoring vor und während der Bauphase
  • ein Monitoring im aktuellen Schadensfall (dazu wird Ursachen-Recherche betrieben) und
  • ein begleitendes Monitoring während und nach der Bauphase.

Kontrolle der Bauausführung- Zoom

Kontrolle der Bauausführung

Bauwerke werden aufgrund von Projektplänen (aus der Natur) platziert, doch diverse Natureinflüsse, menschliche Fehler etc. wirken auf das Bauwerk ein!
Wir Vermesser überprüfen, ob die Pläne innerhalb der nötigen Toleranz ausgeführt werden. Nach dem Vier-Augen-Prinzip entscheiden wir (als externer Prüfingenieur bzw. Vermesser) gemeinsam mit dem Bauausführenden, ob weitergebaut werden darf oder welche Korrekturen zu treffen sind. Diese Überprüfung und Qualitätsicherung dient Ihrer Sicherheit!


mehr lesen

Als Vermesser mit 119-jähriger Erfahrung können wir Ihre Sicherheit gewährleisten! Stellen Sie sich vor, während der Bautätigkeit wird nicht laufend nachgemessen - da kann es passieren, dass ein Winkel, der mit "nur" 1° Ungenauigkeit gesetzt wurde auf lange Strecken große Schäden anrichtet!

Ihre Versicherungen haftet dafür nicht? Wir können Ihre Sicherheit gewährleisten, denn wir haben eine 5x höhere Versicherung, als üblich!

Um noch ein Beispiel anzuführen: Kennen Sie das "schaukeln" auf holprigen Autobahnen bzw. Schnellstraßen?  Hier wurden Toleranzen überschritten und aufgrund eines hohen Sicherheitsrisikos müssen Mängel nachträglich ausgebessert und behoben werden. Möchten Sie als Auftraggeber diesen Zeitverlust und diese Mehrkosten in Kauf nehmen?

Unsere Leistungen im Rahmen der Bauüberwachung sind
  • Beratung bei der Ausarbeitung des Messkonzeptes in gezielter Abstimmung auf die Kenngrößen der nachfolgenden Analyse (z.B. Verschiebungsvektoren oder Krümmungsänderungen).
  • Definition der Genauigkeiten (oft sind hier Relativgenauigkeiten ausschlaggebender als Absolutgenauigkeiten) und Messintervalle
  • Durchführung der Messungen
  • Numerische Auswertung
  • Digitale grafische Aufbereitung der Ergebnisse in individueller Abstimmung auf Genauigkeitsnachweis und Quantifizierung der Kenngrößen oder grafischen Übersichtsdarstellungen

NACH OBEN